> Home > Service > tipps.php
Sitemap
Impressum
AGB
Email
www.baveg.de - Individuelle Treppen-Lösungen Online
Achberger.Baveg Planungs-Tipps
Bequemlichkeit und Sicherheit
 

Um sicher und bequem auf einer Treppe zu gehen, sind zwei Maße ganz entscheidend: Die Auftrittsbreite und die Steigungshöhe. Je geringer die Steigungshöhe, umso einfacher und bequemer wird das Treppensteigen. Und je größer die Auftrittsbreite, desto sicherer findet der Fuß Halt.

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065

Wenn Ihre Treppe der einzige Zugang zu einem oder mehreren Räumen ist, gelten diese Maße:

Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

Mehr Sicherheit und Bequemlichkeit

BAVEG empfiehlt Ihnen jedoch eine geringere Steigung und breitere Stufen.

Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Gleichmäßige Auftrittsbreite

Die Auftrittsbreite wird immer im Gehbereich gemessen – auf der Lauflinie. Bei gewendelten Treppen muss die Auftrittsbreite auch im gewendelten Bereich gleich bleiben, um ein gleichmäßiges und sicheres Gehen zu ermöglichen

Komfortable Laufbreite

Neben der Steigung ist auch die Laufbreite wichtig, damit Sie Ihre Treppe komfortabel nutzen können. Die nutzbare Laufbreite ist der Abstand zwischen den Handläufen oder zwischen Handlauf und Wand. Achberger.Baveg empfiehlt Ihnen eine nutzbare Laufbreite von mindestens 90 cm.

Die gesamte Treppenbreite A ist etwas größer als die nutzbare Laufbreite, denn hier wird auch das Geländer berücksichtigt.

nach oben

 
Grundrisse im Vergleich
 

Laufbreite, Steigungshöhe und Auftrittsbreite beeinflussen den Grundriss Ihrer Treppe: Je größer Lauf- und Auftrittsbreite und je geringer die Steigungshöhe, umso größer ist der Platzbedarf.

Hier sehen Sie verschiedene Grundrisse, jeweils mit den Mindestmaßen nach DIN 18065 und den empfohlenen Maßen von Achberger.Baveg. Die Maße gelten für Geschosshöhen von 270 bis 280 cm. Dies entspricht einer Raumhöhe von 240 bis 250 cm.

Gerade Geschoss-Treppen

BAVEG Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B = 310 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps Von BAVEG empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Soll B = 375 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

nach oben

1/4 gewendelte Geschoss-Treppen

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B + C = 400 cm
Soll D = 86 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps Von Achberger.Baveg empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Soll B + C = 490 cm
Soll D = 94 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

nach oben

1/4 gewendelte Geschoss-Treppen mit Podest

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B + C = 458 cm
Soll D = 86 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Soll A = 94 cm
Soll B + C = 536 cm
Soll D = 94 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

Von BAVEG empfohlene Maße:

nach oben

1/2 gewendelte Geschoss-Treppen

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B + C + D = 500 cm
Soll C ≥ 176 cm
Soll E = 86 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps Von Achberger.Baveg empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Soll B + C + D = 600 cm
Soll C ≥ 192 cm
Soll D = 94 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

nach oben

1/2 gewendelte Geschoss-Treppen mit Podest

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B + C + D = 630 cm
Soll C ≥ 172 cm
Soll E = 86 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps Von Achberger.Baveg empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Soll B + C + D ≥ 740 cm
Soll C ≥ 192 cm
Soll E = 94 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

nach oben

2/4 gewendelte Geschoss-Treppen

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 86 cm
Soll B + C + D = 500 cm
Soll E = 86 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 
Achberger.Baveg Planungs-Tipps Von Achberger.Baveg empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Soll B + C + D = 600 cm
Soll E = 94 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

nach oben

Spindel-Treppen

Bei einer Spindel-Treppe ist die Treppen-Laufbreite A besonders wichtig. Eine große Laufbreite erhöht den Komfort, aber auch den Platzbedarf.
 

Achberger.Baveg Planungs-Tipps

Mindestmaße nach DIN 18065:

Soll A = 88 cm
Durchmesser = 190 cm
Auftrittsbreite ≥ 23 cm
Steigungshöhe ≤ 20 cm

 

Von Achberger.Baveg empfohlene Maße:

Soll A = 94 cm
Durchmesser = 210 cm
Auftrittsbreite ≥ 26 cm
Steigungshöhe ≤ 19 cm

Sie erhalten Achberger.Baveg Spindel-Treppen in Durchmessern ab 110 cm. Der Deckenlochdurchmesser sollte immer 10 cm größer als der Treppendurchmesser sein.

nach oben

Beratungs-Hotline

Nutzen Sie den kompetenten Beratungs-Service von BAVEG. Wir sind gerne für Sie da!

Tel. (0 89) 78 58 90-0

Beratung werktags 8.00-17.00 Uhr

oder per E-Mail

BAVEG - individuelle Treppenlösungen Angebotsformular

Nutzen Sie unser Online-Formular und holen Sie sich jetzt ein konkretes Angebot.

  © Achberger.Baveg GmbH, 2005 - 2012 Medienagentur Heim